Aufbau der eigenen Persönlichkeit

Der Aufbau der eigenen Persönlichkeit wird von den Lehrerinnen und Lehrern begleitet und unterstützt. Die sensiblen Phasen des Kindes müssen durch genaue Beobachtung erkannt werden. So wird festgestellt, für welche Dinge und Inhalte sich das Kind zu welchem Zeitpunkt interessiert und die notwendigen Materialien werden dann für die Auseinandersetzung mit den Lerninhalten bereitgestellt. Hierbei kommt der freien Wahl der Arbeit besondere Bedeutung zu: Das Kind wählt bestimmte Materialien und Inhalte individuell und bearbeitet sie dann nach eigenem Lerntempo.
Eine weitere Voraussetzung für die Entfaltung und Entwicklung des Kindes in seiner Persönlichkeit und seinem Lernen ist die gesamte Umgebung des Kindes. Hierzu zählt sowohl das Angebot und die Aufbereitung des Materials als auch die Zusammensetzung der Lehrer- und Lehrerinnen-Teams sowie der Lerngruppe und die Lernatmosphäre. Das bewusste soziale Miteinander und die Entwicklung sozialer Kompetenz ist von großer Bedeutung für das Entstehen einer Atmosphäre, die das Lernen unterstützt. Daher hat auch das Lernen in der Gruppe, der Umgang miteinander, einen hohen Stellenwert im alltäglichen Leben in der Schule.